Memories

Memories

Sonntag, 16. Dezember 2012

Alter, es is schon ne zeit her seitdem ich hier was gepostet hab...in der ganzen Zeit sind verdammt viele Sachen geschehen...Die wichtigste voraus: Im november habe ich darüber nachgedacht zu verlängern und habe mich dann dazu entscheiden. Meine Gastfamilie konnte mich aber leider nicht für 5 weitere Monate aufnehmen, deswegen musste ich eine neue Gastfamilie finden. Nach einer Woche hatte ich dann eine neue Gastfamilie mit der ich wirklich glücklich und zufrieden war...Allerdings hatte dann die Exchange Organisation plötzlich etwas dagegen, dass ich Gastfamilien wechsle..nach langem telefonieren hat AIFS dann AYA überzeugt eine Ausnahme zu machen. Dann hat AYA rumgezickt, wonwegen die Familie lebt außerhalb des Schuldistricts das wär doch nicht legal undso weiter...Am ende hat es aber letztendlich doch geklappt! Ja verdammte scheiße ich bleibe hier bis Ende Mai anfang Juni jetzt wahrscheinlich. Und damit bin ich richtig zufrieden. Dann war Thanksgiving natürlich! Ich bin mit 4 anderen Austauschschülern von Deutschland und Brasilien in nem Van nach Washington DC. 17 Stunden Fahrt und ne menge geile Geschichten. Wir sind Dienstag los, Mittwoch angekommen in Maryland wo wir dann bei Verwandten unseres Coordinators übernachten sollten. Donnerstag war dann Thanksgiving und der ist ziemlich unspektakulär angefangen: erstmal das 15 Tonnen Klavier durchs ganze Haus schleppen..Danach gings zu anderen Verwandten bei denen wir dann Thanksgiving hatten..Wirklich so das Feeling des ganzen is nich wirklich rübergekommen bei schreienden Kindern und nem ausrastenden Vater...aber naja..Freitag gings dann nach Washington DC rein: Kapitol, WW2 Memorial, Washington Monument, Lincoln Monument und natürlich das Weiße Haus...bei bestem Wetter war das ganze richtig, richtig geil. Und dann spätabends nochmal den Eindruck vom Black Friday Amis gekriegt: Black Friday ist immer der Tag nach Thanksgiving und geht von 24:00 bis 24:00...Und die Sachen sind so verdammt reduziert: Uhren 70%, Hosen 50% es ist sozusagen Winterschlussverkauf und Sommerschlussverkauf zusammen..Samstag ging es dann zurück: Maryland, Washington DC, Virginia, Nashville, Memphis und dann zurück in Little Rock Arkansas. War richtig gut...Dann ist die City-Team Soccersaeson zuende...finished als erster und dazu ungeschlagen..und wird hatten so ein 3gg3 Turnier in Conway, wo halt die besten Teams in Arkansas gegeneinander gespielt haben und da wir 3. geworden sind heißt das, dass wir im Januar nach San Antonia Texas zu den Nationals fahren! Wir werden eh da vergewaltigt aber allein dahin zu fahren und dann gegen Teams aus Cali oder so zu spielen ist schon ne gute Vorstellung..Christmas Break ist in einer Woche und ich bin jetzt schon richtig aufgeregt! 
Um, das ist es jetzt erstmal ich sollte wirklich öfters posten aber ich bin halt irgendwie öfters nen bisschen faul werde ich aber ändern! Außerdem mach ich mir mal die Mühe hier Bilder einzufügen!
Also haut rein
David

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen