Memories

Memories

Mittwoch, 20. Juni 2012

Vor ner Woche war jetzt der Konsulatstermin in Frankfurt, damit ich auch endlich mal mein Visum krieg...Morgens früh aufgestanden, nen Tag Schule freigenommen und dann mit nem Freund, der auch das Visum beantragt hat, nach Frankfurt. 3 Stunden Fahrt, nen Kuchen bei McCafe und dann erstma im Regen draußen vor dem Konsulat warten..Security Kontrolle, Amerikaner, nochmal warten, noch mehr Amerikaner...Und dann drin im Gebäude nach einer halben Stunde: Nummer ziehen und warten, aber gottseidank haben die sich beeilt, weil sie Mittagspause machen wollten. Dokumente abgeben, Fingerabdrücke scannen und dann das "Interview" mit einer Amerikanerin..Am Ende dann: Visum genehmigt und wieder nach Hause..Inzwischen sinds nurnoch 6 Wochen bis zum Abflug...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen